Aktuelles

Der Kirchenvorstand informiert

St-Paulus Text - Der Kirchenvorstand
Foto/Gestaltung: GunterM

Ab 11. April finden wieder Gottesdienste in Kurzform zum Glockengeläut zur Gottesdienstzeit in der Kirche statt; die Teilnehmerzahl ist auf 25 beschränkt. Eine Anmeldung ist nicht nötig.
Falls die Zahl erreicht sein sollte, bitten wir, am kommenden Sonntag wiederzukommen.
Anliegen für die Fürbitten können in den Briefkasten am Eingang eingelegt werden.

Das Kirchenbüro ist geöffnet: Mo 10 – 12 Uhr, Mi + Do 16 – 18 Uhr.

"Auf nach Bethlehem" +++ Neuer Termin +++

"Auf nach Bethlehem",  unter diesem Motto startet unsere Pilgerwanderung von Langenhagen nach Leipzig. In 23. Etappen verläuft die Tour von unserer Gemeinde zur Partnergemeinde Betlehem in Leipzig. Durch diese Aktion wollen wir unsere Verbundenheit aufleben lassen und den Kontakt, den es schon zur DDR-Zeit gab, fortführen. Gestartet wird mit einem gemeinsamen Pilgergottesdienst in der St. Pauluskirche am 12. September 2021. und endet drei Wochen später, am 03 Oktober.

Zum Start der Tour im September findet am Vorabend 11.09.2021 pünktlich um 18:07 Uhr, nachdem der letzte Glockenschlag verklungen ist, unsere Veranstaltung „Rock am Kirchturm“ mit der Green River Gang (CCR Tribute Band) statt. Dazu wird die Delegation aus Leipzig begrüßt. Sie sind herzlich eingeladen und wir können gemeinsam den Pilgerstart feiern. Am Sonntag wird es dann den Verabschiedungsgottesdienst geben und danach startet die erste Etappe bis zum Döhrener Turm, sozusagen zum warm werden nach dem Feiern.

Mehr ...

Konfirmation 2021

Bunter Fisch für Knfirmation
Grafik: Kostka

Im März haben sich die Hauptkonfirmanden in einem Gottesdienst der Gemeinde vorgestellt. Ihre Konfirmation erfolgt am 25. April in unserer St.-Paulus-Kirche und am 19. September in der Emmaus-Kirche.

Ihre Konfirmandenzeit fand Corona bedingt unter erschwerten Bedingungen statt. Viele Unterrichtseinheiten konnten wir nur als Video-Konferenz durchführen. Die Freizeit musste auf später verschoben werden. Wegen der Unsicherheit, mit wie vielen Leuten man feiern kann, haben wir zwei Konfirmationstermine angeboten, im Frühjahr in St.-Paulus und im Herbst in der Emmaus-Kirche.

Wir wünschen unseren Konfirmanden trotz aller Widrigkeiten eine schöne Konfirmation und Gottes Segen für ihren weiteren Lebensweg.

Landesbischof Meister besuchte unsere Gemeinde

Landesbischo Meister
Foto: GunterM

Der Landesbischof kam mit einem besonderen Geschenk: In der St.-Paulus-Kirche in Langenhagen überreichte er jetzt 100 Osterkerzen an Pastor Frank Foerster. „Diese Kerzen sind kleine Zeichen der Hoffnung: Gott lässt uns in dieser Zeit nicht allein. Sein Licht durchdringt alle Dunkelheit und lässt es hell werden. Das war und ist eine zentrale Botschaft der Passions- und Osterzeit, und in unserer aktuellen Situation spüren wir ganz konkret, wie sehr wir diesen Trost und diese Zuversicht brauchen.“

Mehr ...

Aktion #lichtfenster - Ein Zeichen der Solidarität für die Corona-Opfer

 #lichtfenster - Ein Zeichen der Solidarität für die Coronaopfer
Quelle: EKD - Evangelische Kirche in Deutschland

In Deutschland sterben täglich hunderte Menschen in Folge der Corona-Pandemie. Auch Familien in unseren Gemeinden haben Angehörige durch die Krankheit verloren. Wie können wir in diesen dunklen Stunden Trauer und Mitgefühl ausdrücken? Die Evangelische Kirche ruft gemeinsam mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zur Aktion #lichtfenster auf.

Mehr ...

Anmeldung zur Konfirmandenzeit

Anmeldung zur Konfirmandenzeit
aus Video: Behrens/Foerster/Wook

Jungen und Mädchen, die in der 7. Klasse oder 12-13 Jahre alt sind und die im kommenden Jahr konfirmiert werden möchten, können sich kurzfristig noch anmelden. Es können auch Kinder angemeldet werden, die noch nicht getauft sind. Sie werden während der Konfirmandenzeit getauft.

Mehr ...

Der Paulus-Honig ist da!

Honigglas, alleinstehend für Teaser
Foto: Y.Riedelt

Er wurde von fleißigen Bienen aus den Imkerstöcken im St.-Paulus-Garten und unserem Imker Hartmut Münch hergestellt.
Bienen sind ein Symbol für die Vielfalt von Gottes Schöpfung. Ihr Honig kann gegen eine Spende im Kirchenbüro erworben werden. Die Gläser enthalten 250g und haben einen Selbstkosten-Preis von 5 Euro. Die Einnahmen kommen der Gestaltung des naturnahen Außengeländes und unserer Gemeindearbeit zugute

Mehr ...

Predigt zum Mitnehmen ...

Im Lockdown infolge der Covid-19-Pandemie gibt es auch weiterhin in der St. Pauluskirche keine Präsenzgottesdienste. Stattdessen bietet die Gemeinde Alternativen an.
Am Info-Zaun vor der Kirche an der Hindenburgstr. 85 gibt es  einen Predigtgruß zum Mitnehmen, den Pastor Frank Foerster auch ins Internet stellt. Aus den Klarsichthüllen können sich Besucher auch die Kinderpost der Kinderkirche und Seniorenpost herausnehmen. Außerdem haben Diakonin Annika Kruse und das Kinderkirchen-Team an den Kirchenfenstern bunte Bilder ausgehängt.
Anstelle der Sonntagsgottesdienste halten Pastor Foerster und ein Kirchenvorsteher zum Glockengeläut zur Gottesdienstzeit ein Altargebet. Dazu ist die Kirche zum stillen Gebet geöffnet. Das Kirchenbüro ist während des Lockdowns geöffnet. Um eine Terminabsprache wird gebeten (Tel. 0511-973940) oder per E-Mail.

... und hier ist der Predigtgruß zum mitnehmen

Wenn Sie keine Gelegenheit haben, der Predigtgruß an der Hindenburgstraße zu betrachten, können Sie sie hier direkt ansehen.

Mehr ...

Kinderpost und Seniorenpost

Anstelle einer Leine für Mitteilungen gibt es jetzt an der Hindenburgstraße zwei Zaunelemente. Dort findet man kleine Plastikhüllen. Links wird „Kinderpost“ von der Kinderkirche und von Annika Kruse mit Geschichten und Bastelzubehör gefüllt.

Auf der rechten Seite ist der Platz für die „Seniorenpost“. Jeder, der vorbeikommt, kann etwas anhängen oder mitnehmen, z.B. einen Gruß, ein Rezept, eine Bastelanleitung. So soll ein reger Austausch entstehen.

Mehr ...

Der Kirchenvorstand berichtet

Text - Klausur des Kirchenvortsandes
Foto: GunterM

Es wurde zurückgeblickt auf die Aktivitäten, die in den letzten 12 Monaten in der Kirchengemeinde stattfanden. Die Gemeinde will sich mehr ökologisch aufstellen und Nachhaltigkeit im Kleinen und im Großen praktizieren. Personelle Veränderungen. Die St.-Paulusgemeinde als Zentrum der Begegnung.

Mehr ...

Hygenie-Regeln für den Gottesdienst

  • Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung beim Ein- und Ausgang
  • Benutzung von Desinfektionsmittel am Eingang
  • Eintragen in Namensliste
  • die Zahl der Plätze ist begrenzt durch Abstandsregelung auf 1,50 m
  • Gesangbücher werden nicht verwendet, Verzicht auf  Gesang
  • Kollektenkorb am Ausgang
  • Verzicht auf die Feier des Heiligen Abendmahls

Gruppe „70 drunter und drüber“ mit Abstand

Für unseren Seniorenkreis soll es nach den Sommerferien ab dem 26. August wieder möglich sein, sich im gewohnten Rhythmus jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat im Gemeindehaus zu treffen.

Dazu ist es notwendig, dass sich jeder telefonisch (Tel.: 0511 9 73 94-0) oder per E-Mail vorab im Gemeinebüro anmeldet, damit die Tische in erforderlicher Anzahl vorher mit dem nötigen Abstand zurecht gestellt werden können.

Jerusalem im Herzen

Felsendom
Foto: Andrea Hesse

Dr. Frank Foerster, Gemeindepastor der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Paulus in Langenhagen, hat aktuell in der Edition Auguste Victoria 5 ein Buch veröffentlicht: „Jerusalem im Herzen“ ist der Titel des 48-seitigen Werkes, in dem die wechselvolle Geschichte des Jerusalemsvereins in Berlin dargestellt wird.

Mehr ...

Hilfe für die Ausgabestelle der Langenhagener Tafel gesucht

Logo Langenhagener Tafel
Logo: Langenhagener Tafel

Seit vielen Jahren engagieren sich Brigitte Basczik und Antje Gemm als Helferinnen bei der Ausgabe von Lebensmitteln durch die Langenhagener Tafel. In den letzten Jahren fand die Ausgabe gegenüber der St.-Paulukirche unter der Überdachung vor den Geschäften statt. Dies war keine gute Lösung.

Mehr ...

Gottesdienste und Andachten im Anna-Schaumann-Stift

Anna-Schaumann-Stift - verfremdet
Foto/Gestaltung: GunterM

Leider können im Moment keine Besucher von außen in die Einrichtungen kommen und auch intern finden die Gottesdienste nicht regulär, sondern nur sehr eingeschränkt mit jeweils ganz wenigen Teilnehmern statt.

Wenn sich die aktuelle Lage verbessert, wird es über die lokale Presse und an dieser Stelle  kommuniziert

Ihre Marie-Luise Margenfeld

Thema Demenz - Helferinnen und Helfer gesucht

Vereinslogo - Gemeinsam Leben in Langenhagen, Dia-Dem

Zur stundenweisen Betreuung von Demenzerkrankten haben Birkenhof Ambulante Pflegedienste (BAP) und der Verein „Gemeinsam leben in Langenhagen“ das Projekt „Dia-Dem“ entwickelt. Die evangelischen Kirchengemeinden in Langenhagen sind in dieses Projekt einbezogen.
Die demenziellen Erkrankungen nehmen zu, weshalb dringend weitere Helferinnen und Helfer gesucht werden. Inhaltliche Schwerpunkte sind:

  • Entlastung pflegender Angehöriger in ihrer häuslichen Umgebung (1-2 Stunden nach Absprache) oder
  • Unterstützung bei den Betreuungsgruppen in den Räumen von BAP (Tag und Zeit nach Absprache) mit Zeitungsrunde, Gesprächen, Spielen, Backen, Spaziergängen und mehr.

Es wird eine Ehrenamtspauschale als kleine Aufwandsentschädigung gezahlt.

Zur Vorbereitung vermittelt BAP in einem kostenlosen Basiskurs das benötigte Grundwissen. Zu Austausch und Reflexion untereinander werden monatliche Helferkreise angeboten.

Logo Bethel - Dia-Dem

Sie möchten helfen? Bitte wenden Sie sich an Birkenhof Ambulante Pflegedienste gGmbH, Frau Bettina Seidel, Kurt-Schumacher-Allee 44, 30851 Langenhagen, Telefon: (0511) 59042-52.

Öffnungszeiten

Montag    10 - 12 Uhr
Mittwoch, Donnerstag 16 - 18 Uhr

Gemeindebüro
Hindenburgstr. 85
30851 Langenhagen
Tel.: 0511 9 73 94-0
Fax: 0511 9 73 94-21

Mai 2021

Kirchturm der St.-Paulusgemeinde Anfang Mai

Internetpräsenz

Kontaktaufnahme über:

Kontakte (Gemeindebrief)

Hier können Sie die Kontakte (Gemeindebrief) der St. Pauluskirchengemeinde Langenhagen ansehen und herunterladen.

Mehr ...

Partnergemeinde in Leipzig

1979 kam auf Vorschlag des Diakonischen Werks die Verbindung zwischen der St. Pauluskirchengemeinde in Langenhagen und der Bethlehemkirchengemeinde in Leipzig zustande.

Mehr ... (externe Verknüpfung)