Nicht ganz opimale Breite

70 - drunter und drüber

Seniorengruppe „70 - drunter und drüber“.

Die Seniorengruppe der St.-Paulus-Gemeinde nennt sich „70 - drunter und drüber“. Die Altersspanne der aktuellen Gruppe, reicht zurzeit von 73 bis 95 Jahre.
Die Treffen finden jeweils am 02. und 04. Mittwoch des Monats von 14:30 – 16:00 Uhr statt. Zurzeit sind ca. 15 Senioren*innen aktiv. Am 2. Mittwoch des Monats ist der Pastor Dr. Foerster zu Besuch und gestaltet ein christliches bzw. religiöses Thema.
Ein fester Bestandteil eines jeden Treffens ist das gemeinsame Kaffeetrinken. Drum herum werden aktuelle Themen angesprochen und es finden kleine Programmpunkte wie Vorlesen, Bingo, Quiz oder Sitzgymnastik statt. Auch das Singen mit Akkordeonbegleitung ist ein beliebtes Thema, das aber zurzeit Corona bedingt durch das Abspielen von Liedern oder kleinen Sketchen über einen Videoprojektor (Beamer) ersetzt wird.
Außerdem wird jedes Jahr traditionell mit einem „Bunten Nachmittag“ mit Programm und Musik begonnen, hierzu bekommen alle Senioren der Gemeinde eine Einladung. Er fand in diesem Jahr am 19. Januar unter Mitwirkung des Langenhagener Shantychores statt.
Weitere Informationen sind erhältlich über Jürgen Kastner, Telefon 0511 9 73 94-0 (Gemeindebüro), der auch Anmeldungen für die Seniorennachmittage entgegennimmt.

Mehr ...

Treffen

Wir treffen uns jeweils am
02. und 04. Mittwoch des Monats
von 14:30 – 16:00 Uhr
in der St.-Paulusgemeinde.